Der 1-2-1-3-1-1-2-1-Code

Die Hallensaison der F1-Wölfe neigt sich langsam dem Ende zu. Die Jungs freuen sich schon wieder bald wieder auf dem Rasen spielen zu dürfen. Nach Ostern ist es dann wieder soweit. Bis dahin dürften auch die Diskussionen um neue Kickschuhe und aktuelle Trikots der großen Vorbilder in den Familien abgeschlossen sein.

Bemerkenswerte Ausbeute der Fußball-Wölfe

Während alle immer von der ruhigen Jahreszeit rund um Weihnachten sprechen, waren die F1-Jugend der SG Gäufelden ziemlich fleißig. Gleich vier Turniere in vier Wochen haben die kleinen Kicker bestritten. Den Turnierreigen eröffnete gleich das eigene Hallenturnier in Gäufelden am 20.12. Mit gleich zwei Mannschaften sind die Wölfe ins Rennen gegangen. Alle Kinder konnten an diesem Tag ihr fußballerisches Können zeigen. Mit 12 Mannschaften und Namen wie SV Böblingen, TSV Kuppingen, VFL Nagold, oder SV Gechingen war das Turnier gut besucht.

Skat - Turnier 2016

Der FFÖ richtet das traditionelle Skat-Turnier zu Gunsten der Fußballjugend

am Sonntag, den 03.01.2016  ab 14 Uhr

in der Wilhel-Hörmann-Halle in Öschelbronn aus.

Infos zu den vergangenen Turnieren finden Sie im Archiv !

F1-Wölfe beenden „Draußen“-Spieltage

Insgesamt haben sich die F1-Jugendmannschaften der SG Gäufelden seit den Sommerfereien vier Mal bei Spieltagen mit anderen kleinen Kickern getroffen. Die „Calwer“-Truppe war sogar einmal Gastgeber und hatte einen Heimspieltag organisiert. Das Konzept mit zwei Mannschaften zu starten ging auf. Gerade die Spieler aus der „Calwer“-Mannschaft konnten einiges an Spielerfahrung hinzugewinnen und haben die komplette Fußballbandbreite erlebt. Hohe Siege, deutliche Niederlagen und knappe Ergebnisse haben die Mannschaft weitergebracht. 

Zweiter Spieltag der Wölfe sehr erfreulich

Letzte Woche noch hat die „Calwer“-Mannschaft ihren Einstand in die neue Saison unter der Kategorie „Erfahrungen“ verbuchen müssen. Zum ersten Mal stand die Mannschaft auf dem Platz und alles wirkte noch ein wenig unkoordiniert. Ganz anders lief es am vergangenen Samstag in Gültlingen. Gegen Hirsau gelang ein souveränder 2:0 Sieg, gegen die Mannschaft aus Deckenpfronn konnte man die Chancen leider nicht verwerten und verlor trotz einiger Glanzparaden der Torfrau letztlich 0:3.

F1-Wölfe starten in neue Saison

Vergangenen Sonntag war es endlich wieder soweit. Nach langen Ferienwochen waren schon im Auftakttraining alle Kinder wieder voll motiviert gegen neue Mannschaften anzutreten. Bei den Wölfen gibt es in dieser Saison eine Neuerung. Da regelmäßig bis zu 20 Kinder im Training sind, haben wir beschlossen mit zwei Mannschaften zukünftig anzutreten, damit auch alle Spieler genügend Einsatzzeit im Fußballtrikot erhalten.

Seiten