Jugendturnier der SG Gäufelden

Am Wochenende 03. bis 05. Juli 2015 findet das traditionelle Jugendturnier der SG mit 50 Mannschaften auf dem Sportgelände des TSV Öschelbronn statt.

Zum Auftakt spielen die A-Junioren am Freitagabend ab 18:00 Uhr. Gegen 22:30 Uhr steht der Turniersieger des Achterfeldes fest.

Am Samstag ab 9:00 Uhr treten bei den D-Junioren 7 Teams gegeneinander an. Am Nachmittag ab 14:30 Uhr spielen 5 F1-Teams auf dem Kleinfeld und 6 C-Junioren-Teams auf dem Großfeld gegeneinander.

1.Erwin-Tomaschko-CUP

Der neue Pokal !

14 Mannschaften der Gruppe AKTIVE spielen am Samstag, 27.06.2015  ab 15:30 Uhr und am Sonntag, 28.06.2015  ab 10:30 Uhr um die Siegprämie und den neu geschaffenen Erwin-Tomaschko-CUP.

Am Freitag, 26.06.2015  ab 18:30 Uhr  treten 20 Mannschaften zum 13.Achtmeter-Turnier an.

Für Speis und Trank ist an allen Turniertagen bestens gesorgt - die TSV-Fußballer freuen sich auf Ihren Besuch !

 

Die Spielpläne können Sie im Archiv unter "Ortsmeisterschaften Gäufelden" einsehen !

Super-Wölfchen - Super–Wölfchen – hey, hey!

Die kleinen F2-Kicker der SG Gäufelden bleiben auch am dritten Spieltag in Calw-Wimberg ungeschlagen. An einem wunderschönen Samstagmorgen wurden die vier Gruppenspiele mit 6:1; 8:1; 4:0 und 6:0 gewonnen. Das schönste für die Trainer ist aber nicht der Sieg, sondern vor allem wie die Jungs mittlerweile zusammen als Mannschaft auf dem Fußballplatz auftreten. Man kann von außen förmlich den Spielwitz und die Freude am Sport erkennen.

Ortsmeisterschaften werden umbenannt !

Neuer Pokal - neues Turnier !

Die 33. Auflage der Gäufeldener Ortsmeisterschaften erhält einen neuen Namen. Zum Gedenken an den Gründer dieser Veranstaltung im Jahr 1982 wird das Turnierwochenende umbenannt in

"1. Erwin - Tomaschko - CUP im Kleinfeldfußball"

W A N N ?  Freitag, 26. Juni  bis  Sonntag, 28. Juni 2015

 

Den Auftakt macht das zum 13. Mal ausgetragene "Achtmeter - Turnier" am Freitagabend.

Am Samstag und Sonntag sind die Kleinfeldturniere  für  AKTIVE   und  NICHT-Aktive geplant.

Souverän am 2. Spieltag

Die F2-Wölfe der SG Gäufelden haben wieder einmal mächtig zugebissen. Spielort war dieses Mal Althengstett und die Gegner kamen aus Pfrondorf, Bondorf, Althengstett und Nagold. Eigentlich war es ein optimales Fußballwetter. Nicht zu warm, aber auch nicht kalt und der leichte Nieselregen hat pünktlich zum ersten Anpfiff aufgehört. Den Jungs hat man den Spaß so richtig angemerkt und ausnahmslos alle hatten einen guten Tag. Zum Leidwesen unserer Gegner, denn die Wölfchen waren in allen Spielen souverän und unschlagbar. Die Ergebnisse lauteten dann am Ende auch: 6:0; 9:0; 3:0; 3:1.

Neue Trikots verschaffen Motivationsschub!

Wölfchen - Turniersieger in Deufringen

Was für ein Wölfchen-Wochenende. Zum einen hatten wir unser letztes Hallenturnier in dieser Saison. In Deufringen sind wir angetreten, um nochmals die Wölfchen zu genießen. Wir sind besonders stolz auf unsere Jungs, weil sie ganz souverän den Turniersieg geholt haben. Ohne Gegentor ins Finale und dann die Freunde aus Nufringen 4:0 geschlagen. Das war eine reife Leistung. Zumal wir super Tore und Spielzüge sehen durften. Da waren Kopfbälle und hohe Flanken, Tricks und Spielwitz dabei — kurzum wunderschöner Kinderfußball.

Das eigene Turnier zu gewinnen ist doch am Schönsten

F2 Turniersieger in Gäufelden

Am Wochenende 24./25.1. fand in Nebringen das eigene Jugendhallenturnier der SG Gäufelden statt. Die F2-Wölfchen sind mit zwei Mannschaften angetreten. Eine wunderbare Gelegenheit mal alle Kinder zum Einsatz zu bringen. Für viele war es das allererste Fußballturnier und sie waren schon aufgeregt, als sie das Trikot angezogen haben. Die SG Gäufelden 2 hat sich wacker geschlagen und sogar ein Spiel gewonnen. Herzlichen Glückwunsch - das gibt natürlich Selbstbewusstsein.

Seiten